Mehrwert für Gewerbeimmobilien durch digitales Service-Management

Die Digitalisierung verändert unser Leben – wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, wie wir arbeiten. Immer weitere Branchen werden von jungen Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen durcheinandergewirbelt. Sektoren, deren Innovationszyklen sehr lang sind, tun sich allerdings nach wie vor schwer mit der Digitalisierung. Gerade in der Immobilienwirtschaft, vor allem im Facility- und Office-Management, wurde bisher viel zu wenig auf digitale Innovationen gesetzt. Noch boomt die Branche und viele leisten es sich, auf enorme Einspar-Potenziale und Effizienzgewinne zu verzichten. Dabei gilt es gerade jetzt in Innovationen zu investieren, um gut aufgestellt durch den nächsten Konjunkturzyklus zu kommen. In Zukunft wird es für Projektentwickler und Betreiber von Gewerbeimmobilien zunehmend wichtiger, sich durch attraktive Zusatzdienste von der Konkurrenz abzuheben. Dabei geht es um mehr als bloßes „Upselling“. Vielmehr profitieren alle Seiten von sinnvollen Zusatz-Services, die einen echten Mehrwert schaffen. Zum Beispiel haben sowohl Mieter als auch Vermieter ein Interesse daran, Gebäudereiniger effizienter einzusetzen und ihre Arbeit besser überprüfen zu können.

 

Ursprünglich angetreten, um genau in diesem Bereich mehr Transparenz zu schaffen, haben wir bei Service Partner ONE sehr schnell gemerkt, dass der Bedarf im Office-Management riesig ist. Gerade in jungen und kleinen Unternehmen sind die Prozesse bei der Steuerung von Services und Produkten im Büro häufig sehr ineffizient und werden nebenher mehr schlecht als recht bewältigt. Deshalb haben wir inzwischen eine umfassende Komplettlösung geschaffen, die kleinen und mittleren Unternehmen dabei hilft, ihre Büros effizienter und bequemer zu managen. Per digitaler Plattform lassen sich nun nicht nur Reinigung und Handwerkerdienste buchen, sondern auch Equipment, Getränke, Catering, Verbrauchsmaterialien und sämtliche Services, die es in einem Büro braucht. Alles lässt sich ganz einfach per Klick bestellen, steuern und bewerten. Über alle Leistungen herrscht jederzeit transparente Kostenübersicht und am Ende des Monats werden alle Posten auf einer übersichtlichen Rechnung aufgeführt.

 

Während zunächst vor allem digital-affine Start-ups und Agenturen den Wert unserer Lösung zu schätzen wussten, treten inzwischen immer mehr etablierte Unternehmen aus der Immobilienbranche an uns heran. Denn sie erkennen den attraktiven Zusatzwert einer digitalen Plattform zum Managen sämtlicher Alltags-Dienstleistungen, gerade bei der Neuvermietung von hochwertigen Gewerbeimmobilien im urbanen Raum. Darüber hinaus gewährleisten sie somit auch den Werterhalt des Gebäudes, da sie ihrem Mieter bereits eine professionelle und transparent steuerbare Unterhaltsreinigung mit anbieten können.

Sven Hock

Sven Hock

CEO von Service Partner ONE

Leave a Reply