10.12.2021

Die GPTI gewinnt Christian Chaléat als Geschäftsführer

Der Verein stellt sich damit für weiteres Wachstum auf und will seine Position als führendes PropTech-Unternehmer Netzwerk in der DACH-Region festigen

Der Verein stellt sich damit für weiteres Wachstum auf und will seine Position als führendes PropTech-Unternehmer Netzwerk in der DACH-Region festigen

Jakob Schulz

Die German PropTech Initative (GPTI) gewinnt Christian Chaléat als Geschäftsführer. Der erfahrene Unternehmer und PropTech-Berater wird damit unter dem aktuellen Vorstand um Nadja Hofmann, Nikolai Roth, Carl-Friedrich von Stechow, Dr.-Ing. Christian Bugato und Jannes Fischer in Zukunft die operative Führung des Vereins übernehmen und für den kontinuierlichen Ausbau des Netzwerks verantwortlich sein. Jakob Schulz, der den Verein seit Juni dieses Jahres als Executive Advisor begleitet hat, wird dem Verein auch weiter beratend zur Seite stehen.

Die GPTI ist ein besonderes Netzwerk aus spannenden Unternehmer-Persönlichkeiten. Als Plattform für Innovation, Austausch und Interessenvertretung wird die GPTI die Digitalisierung in der Immobilienbranche massiv vorantreiben. So schaffen wir direkten Nutzen für alle relevanten Marktteilnehmer heute und fruchtbaren Boden für die PropTech-Ideen der Zukunft.

Christian Chaléat, Geschäftsführer

Die GPTI ist ein besonderes Netzwerk aus spannenden Unternehmer-Persönlichkeiten. Als Plattform für Innovation, Austausch und Interessenvertretung wird die GPTI die Digitalisierung in der Immobilienbranche massiv vorantreiben. So schaffen wir direkten Nutzen für alle relevanten Marktteilnehmer heute und fruchtbaren Boden für die PropTech-Ideen der Zukunft.

Christian Chaléat, Geschäftsführer

Neue Tatkraft mit altbewährtem Netzwerk

Christian Chaléats Ziel ist es, die Branche gemeinsam mit den Mitgliedern zu gestalten: “Die GPTI ist ein besonderes Netzwerk aus spannenden Unternehmer-Persönlichkeiten. Als Plattform für Innovation, Austausch und Interessenvertretung wird die GPTI die Digitalisierung in der Immobilienbranche massiv vorantreiben. So schaffen wir direkten Nutzen für alle relevanten Marktteilnehmer heute und fruchtbaren Boden für die PropTech-Ideen der Zukunft.” Nikolai Roth, Vorstandsvorsitzender der GPTI betont, warum der neue Geschäftsführer eine ideale Wahl für den Verein ist: “Christian Chaléat bringt nicht nur ein tiefes Verständnis für die PropTech-Szene und ein großes Netzwerk mit, sondern auch acht Jahre Erfahrung als aktives Mitglied der Entrepreneurs´ Organization. Damit weiß er, wie wir die Arbeit des Vereins gestalten müssen, um langfristig als Unternehmer-Netzwerk erfolgreich zu sein.”

Über Christian Chaléat

Christian Chaléat ist seit 25 Jahren als Unternehmer und Generalist mit branchenübergreifender Expertise bekannt. Die vergangenen Jahre war er aktiv in den Aufbau des PropTech-Startups “Better Bell” involviert. Davor unterstützte er die schwedische Interior-Brand “PB Home” beim europäischen Markteintritt und der Umstrukturierung für einen internationalen Roll-Out samt Produktion in Asien. Seine Leidenschaft liegt in unkonventionellen Vertriebs- und Marketingkonzepten, die er sich aus seiner Zeit als CEO des weltweit renommierten Independent-Jazz-Musiklabels “wavemusic” behielt.

Christian Chaléat bringt nicht nur ein tiefes Verständnis für die PropTech-Szene und ein großes Netzwerk mit, sondern auch acht Jahre Erfahrung als aktives Mitglied der Entrepreneurs´ Organization. Damit weiß er, wie wir die Arbeit des Vereins gestalten müssen, um langfristig als Unternehmer-Netzwerk erfolgreich zu sein.

Nikolai Roth, Vorstandsvorsitzender

Christian Chaléat bringt nicht nur ein tiefes Verständnis für die PropTech-Szene und ein großes Netzwerk mit, sondern auch acht Jahre Erfahrung als aktives Mitglied der Entrepreneurs´ Organization. Damit weiß er, wie wir die Arbeit des Vereins gestalten müssen, um langfristig als Unternehmer-Netzwerk erfolgreich zu sein.

Nikolai Roth, Vorstandsvorsitzender

Über die German PropTech Initiative (GPTI)

Die German PropTech Initiative (GPTI) wurde im Juni 2016 „von Gründern für Gründer“ in der Immobilienbranche gestartet. Als unabhängige Plattform vernetzt die GPTI nicht nur PropTech Gründer untereinander, sondern bietet den Mitgliedern auch eine Plattform für den Dialog mit etablierten Unternehmen in der Immobilienwirtschaft. Mittlerweile gehören der GPTI über 80 Mitglieder an. Sie ist damit das größte unabhängige PropTech-Unternehmer Netzwerk in der DACH-Region.